Malocherthread - RWO allgemein

  • Wenn deren Präsi hier liest, dann... gute Besserung und immer heiter weiter machen !! :thumbup:



    Und Franki51... du hast doch immer gute Ideen, dann starte doch mal ne Aktion für die RWOs Millionen.

    Nicht nur Kleeblätter sammeln, sondern.. Pullen sammeln für den RWOs.

    Na, was hälst du davon ?

  • Chronologie der Tätigkeiten des neuen RWEs Sportlichen Leiters in seiner "Freizeit" und der RWO Payroll


    Regionalligist Rot-Weiss Essen hat am Donnerstagabend dem 28.03.2019 seinen strategischen Partner für die Zukunft bekanntgegeben. Der neue Sponsor unterstützt den Verein für zwei Jahre - und ist selber Fan.

    https://www.reviersport.de/art…an-ist-neuer-rwe-sponsor/

    Wie RevierSport am 08.04.2019 erfuhr, wird Dennis Grote (32) an die Essener Hafenstraße wechseln ...

    https://www.reviersport.de/art…r-erste-transfer-kracher/

    Bei diesem Transfer wirkte der neue RWE-Manager bereits mit - im Hintergrund. Das hat Marcus Uhlig, erster Vorsitzender der Essener, RevierSport am 10.04 verraten.

    https://www.reviersport.de/art…mai-lucas-verbleib-offen/

    - und dort wird kommentiert:

    10.04.2019 - 18:35 - Ostwestfale

    Bereits auf der Peljhan-Vorstellung wurde verkündet, dass der neue sportliche Leiter feststehe, aber noch anderswo unter Vertrag stehe. Mitte Mai ist die Meisterschaft überall gelaufen, dann kommt ein Name, vorher soll eben Ruhe im Karton herrschen, ein Gebot der Fairness gegenüber dem Noch-Arbeitgeber. Dasselbe gilt für viele Spieler, die derzeit noch im Auf- und Abstiegskampf involviert sind. Schon witzig, dass es teilweise mit Untätigkeit gleichgesetzt wird, wenn nicht wie bei NTV ein 24 Stunden Newsticker läuft.


    Damit liegt die gesetzeswidrige, schadenersatzpflichtige, verurteilungswürdige parallele Arbeitsbeginn des neuen RWEs Sportlichen Leiter mit dem 28.03. 19 im Vormonat und erspart RWO erst mal die Gehaltszahlung für März und April-

    Bei Entfall, März bis Juni, von 5 Monaten spart RWO locker € 100.000,- und die Aufstiegsprämie und Herr Uhlg von den Ostgoten wird den neuen Vertrag um € 300.000,- erhöhe, von der dann locker der Schadenersatz bezahlt wird.

    DFB, bitte übernehmen. X(


    Danke auch an #Ostwestphale. :*

  • Warum kopierst und veränderst du das hier bei euch rein , Franki51 ?

    Wenn, dann mache es bitte schon richtig, aber so doch nicht.


    Hier liest und schreibst du also auch...


    wünsche dir schöne rot-weisse Eier und frohe Ostern.


    In diesem Sinne...

  • Im RWO-Marktplatz Forum hast du es auch gesetzt, Franki51 ?

    Was möchtest du eigentlich so erreichen oder bezwecken ?

    Gibt es in deinem Leben nur RWO... und die Antihaltung gegen Rot-Weiss Essen ?

    Und immer auf Kriegspfad was Rot-Weiss oder Reviersport betrifft ?

  • Richtig, RWs, ich möchte meine Freunde vom RWO Vorstand unter Druck setzten, in dieser Sauerei etwas zu unternehmen und da ist mein Leidensgenoße Hajo zur Zeit zu leichtgläubig und die Kollegen Uhlig und Nowak zu leichtsinnig, um es mal vorsichtig aus zu drücken.

    Ich glaube, ich kann den Leidensweg unseres Präsi gut nachvollziehen, auch wenn er für RWEs Fans abstrus erscheint und ich stehe auch zur Geheimhaltungsklausel, nachdem der Punkteabstand immer kleiner wurde und wir die Investition des Ligaantrags hatten.

    RWO bewegt sich auf dünnem Eis, bis, ja bis die Bombe durch euren Verein und eurem Großsponsor platzte.

    Und snake, ich kämpfe nicht gegen RWEs Fans, sondern gegen Eingebildetheit, Großspurigkeit einiger Fans und die Manipulationsmacht dieses Mediums.

    ... und für die Klickzahlen der Funkegruppe bin ich doch nicht schädlich, denn Christian Brausch hat schon vor Jahren an der Landwehr gesagt, in E verkauft sich RS besser.

  • Was wird der Frankibubi erstmal Augen machen, wenn am Ende der Saison 1-2 Spieler die Seiten wechseln und sich das richtige rot-weisse Trikot überstreifen....?......^^

    ------------


    -----------Keep Calm & Curry Wurst----------------------------------------------------


    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen damit zu Recht kommen. Genauso ist das, wenn man blöde ist.

  • Franki51... nimmst du dich oder die Sache an sich so unheimlich wichtig ?

    Mit Sache meine ich jetzt... RWE07 gegen RWO oder in deinem Fall umgekehrt natürlich . ;)


    Nur mal so... bist du Sheriff oder Gerechtigkeitsfanatiker, oder brauchst du haarkleine Ergebnisse und man muß ständig bei dir Rechenschaft abgeben, wenn was nicht so geklappt hat, oder nicht so gelaufen ist wie du es wolltest ?

    Das kann natürlich anstrengend für andere Personen sein... und macht einen einen auch nicht glücklicher oder symphatischer.


    Ich weiß auch nicht inwieweit du mit dem RWO wirklich etwas an der Brause hast (so eine Art von Offiziellen-Funktion/Gönner/Sponsor etc.) , aber das spielt für mich jetzt auch überhaupt keine Rolle.


    Leg' nicht immer alles auf die Goldwaage, guck' immer nur nach Essen, dem RWE07, such' nicht immer den kleinsten Anlass um irgendeine These, Verlinkung auf was weiss ich von RS zu beziehen.

    Atme einfach mal locker durch die Hose, habe Spaß am Fußball, Spaß am RWO, behalte auch eine gewisse Ironie in deinem Geschreibsel bei, aber sei nicht immer so verknöchert, so allwissend was RS, RWE07 und RWO angeht... zur Erinnerung, es geht nur um Fußball ... viertklassigen Fußball !;)


    Und darauf ein schönes rot-weisses Ei .

    Frohe Ostern, Django51 8)

  • Franki51...,

    man Jung, jetzt geh' nicht völlig ab.8)

    Es war nur eine derbe Klatsche. Mehr nicht.:rolleyes:

    Kann doch auch mal passieren. Eure/Deine Truppe ist nicht klar gekommen... mit dem Druck, von sich selber und dem Druck/Erwartungshaltung der Zuschauer.

    Waren ja auch ein paar mehr als sonst da.:)

    Sagen wir es mal ganz kurz... es war ein Debakel.

    Entschuldige das jetzt nicht noch oder suche nach Ausreden... die nix mit dem Spiel der RWO Truppe zu tun haben.

    Habe mal Cojones in der Buxe;)... und mach' jetzt nicht noch andere Leute dafür verantwortlich.

    Deine Truppe hat es heute nicht gebracht... und wurde vorgeführt oder bekam eine Lehrstunde.

    Trotz RWO-Wetter ... so in eurem Forum.


    Und wenn man ehrlich ist, dann kann Rot-Weiss eigentlich keinen von eurer Truppe gebrauchen.

    Der Druck ist in Essen (zum langsam tippen....... E s s e n ) wesentlich höher.

    Das weißt du sicherlich.

    Also war das heute bestimmt kein Bewerbungsspiel deiner Truppe gewesen... für einen möglichen Wechsel.

    Lassen wir es jetzt... wünsche dir noch einen schönen Ostersonntag.

    Und sei nicht mehr so ungehalten. Lieber 1 x 1-6 verlieren. als 6x 0-1, ne ? ;):D

  • Mit Niederlagen kennen wir uns in Essen ja ganz gut aus!;(

  • Mit Niederlagen kennen wir uns in Essen ja ganz gut aus!;(

    Ich weiß jetzt gerade nicht, was du mir damit sagen möchtest. Aber egal.

    Vielleicht gibt mir Franki51 darauf einen Kommentar.

    Auf ihn war er nämlich bezogen... und ich denke, dass er das auch so verstanden hat.

    Trotzdem einen Dank für deinen Hinweis.

    Das ist mir so noch gar nicht bewusst gewesen.

    Und wenn, dann lag' es garantiert immer an den Platzverhältnissen.

  • Ich habe mal anhand von FuPa Daten die 2. Bundesliga, 3. Liga, Regionalliga West. Regionalliga Nord, Regionalliga West/Süd-West, NRW Liga, Oberliga Nordrhein und die heimische Verbandsliga durchforstet und festgestellt, in welcher Saison der deutsche Meister von 1955 besser dastand als der Nobody oder auch Underdog mit der Spielstätte auf der Emscherinsel in Oberhausen.


    Von der heutigen Sicht 2018/19 muß man 6 Jahre zurück gehen


    12/13: RWEs 4. in RL-West <<und>> RWO 8. in RL-West

    06/07: RWEs 15. in 2.BL <<<<und>> RWO 1. in OL Nordrhein

    05/06: RWEs 1. RL-Nord <<<<und>> RWO 17. RL-Nord

    96/97: RWEs 17. in 2.BL <<<<und>> RWO 2. RL-West/Süd-West

    95/96: RWEs 2. RL-West/S-W <und> RWO 8. RL-West/Süd-West

    94/95: RWEs 3. RL-West/S-W <und> RWO 1- Oberliga Nordrhein

    93/94: RWEs 20. in 2.BL <<<<<und> RWO 7- Oberliga Nordrhein

    92/93: RWEs 1. Oberliga Nordrhein <und> RWO ?- Verbandsliga


    Wenn also von Fanseite aus Oberhausen gesagt wird, daß RWO seit 12 Jahren oder gar 20 Jahren in den Tabellen vor RWEs steht, RWO die also immer hinter sich läßt, ist das möglicherweise nur Wunschdenken aber leider falsch.


    Ein RWO Fan kann aber mit Fug und Recht behaupten, unser rot-weißes Team steht seit 6 Jahren immer vor RWEs.

    Oder auch ...

    In den letzten 11 Jahren stand RWEs nur einmal vor R-W Oberhausen.

    und ...

    In den letzten dutzend Jahren stand RWEs nur zweimal vor R-W Oberhausen.

    und weiter ...

    Seit beinahe 25 Jahren (altern. 22 Jahren) stand RWEs nur dreimal vor R-W Oberhausen.


    Aber, liebe RWO Freunde, wir sollten auch nicht protzen mit unseren Wunder-Teams. Schließlich bringt das Vergleichsteam immer 10.000 Kartenkäufer in ihre 4 Betonklötze und der Verein betreibt im Keller immer noch eine GVA. (Geldverbrennungsanlage)

  • @Frankiboy51


    Laß dir mal öfter von deinem Pfleger die Tena für Männer wechseln, ist glaube ich besser für dich........

    ------------


    -----------Keep Calm & Curry Wurst----------------------------------------------------


    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen damit zu Recht kommen. Genauso ist das, wenn man blöde ist.

  • Alles außer Rot-Weiß ist scheiße !

    Genau das halten die meisten RWE- Fans von oberhaußen



    ------------


    -----------Keep Calm & Curry Wurst----------------------------------------------------


    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen damit zu Recht kommen. Genauso ist das, wenn man blöde ist.

  • Nachdem der Sponsor einen Bericht veröffentlicht hat, blieb mir nach Kopfschütteln und heftigen vor die Stirn klopfen nur eine Richtigstellung übrig.


    Ist der Bildschirm des Smartphone oder sogar Laptop zu klein, Herr Autor: Martin Herms, um das Spiel vernünftig zu beschreiben.

    Herrn Wirtz wurde an der Außenlinie vom Schiri ein Freistoß geschenkt, ohne die typische Eßener Art der Freistoßabzockerei in Strafraumnähe zu benennen und anschließend überließ unser BL2 Torwart ihm dann den Ball zum Einnicken.

    Zur anderen Lobhudelei der Schwarz weißen vom Protegé schweige ich dann mal höflich.


    Mich wundert, das die 12 Eßener auf dem Platz bis zum Ende zusammen blieben, wobei heuer keine 94 Minuten gespielt wurden, wo RWO ja üblicherweise die Siegtore schießt, sondern RWEs sich abwechselnd die letzten 15 Minuten aus dem schönen Rasen des SNR ausruhte und so als taktische Raffineße Zeit von der Uhr stahl.


    Ich kann verstehen, warum nur 498 Mannen diese Rumpeltruppe begleiten wollen. Dann muß der Nigano Gründer halt zur Ablösesumme für den gemeinsam genutzten SL noch eine Entschädigung wegen Mißachtung eines Derby seitens der gewöhnlich 10.000 RWEs Fans drauflegen.


    Ich kann nicht verstehen, warum Fußballlehrer Terra mit der Aufstellung und 2 Einwechselungen soviel Rücksicht auf unseren ehemaligen SL Jörn Nowak und seinen zukünftigen Verein nimmt.

    Herr Fußballgott, die Krampen in den schwarzen Dessous hätten wir unangespitzt in den Boden rammen können, auch wenn die "Unparteiischen das verhindern wollten.


    Naja, immer noch alles drin, die Ostgoten haben unseren Aufstieg nicht verhindert.