MSV - Magdeburg (Alles oder Nichts)

  • Wenn man die Vorberichte liest und die Aussagen von Grlic und Lieberknecht zur Kenntnis nimmt, dann klingt das fast schon so wie das verzweifelte Rufen im finsteren Walde. Alle direkten Kandidaten (Magdeburg, Sandhausen und Ingolstadt) müssen noch nach Duisburg. Aber was heißt das schon bei unserer tollen Heimstärke. Ich bleibe dabei, dass das maximal noch Mögliche der Relegationsplatz (wenn überhaupt) ist, um den Kopf noch aus der Schlinge zu ziehen. Da Magdeburg zurzeit leider zu gut drauf ist, wage ich fast nicht von einem eminent wichtigen Sieg zu träumen. Wenn gegen die direkten Mitkonkurrenten nicht gewonnen wird, dann war es das.

    Den Verlust von Fröde kann ich gut verschmerzen. Er ist mit seiner zu hitzigen Spielweise immer ein Unsicherheitsfaktor. Wahrscheinlich wird Albutat nachrücken. Wenn ja, hoffen wir, dass er es besser machen wird. Und bei Stoppelkamp und Souza hoffe ich, dass die Herren sich mal so richtig am Riemen reißen. Gleiches gilt auch für Verhoek und Co.. Hajri in guter Form ist hoffentlich eine Bereicherung in diesem Spiel.

    Da Magdeburg schon ein Remis reichen wird, sind die natürlich im Vorteil, da man abwarten kann um dann uns mit einem Konter platt zu machen. Vielleicht kommt es ja ganz anders. Neuer Monat, neues Glück??????

  • Es tut mir leid, aber ich glaube eher, dass heute der Deckel drauf kommt - 0-1 :thumbdown:

    Der ist doch schon drauf, weil sich in der Winterpause 0-komma-0-rein-gar-nix von Bedeutung geändert hat.


    15 Minuten zu spät von Helgoland zurück, offensichtlich nix verpasst. Wir spielen heute sicher mal erfreulich gefällig nach vorne, sind aber genauso torgefährlich wie immer. Wie Neugeborene.


    Wie es um den Gemütszustand der Truppe tatsächlich bestellt ist, sah man dann ja in den letzten 5 Minuten als sich ein hypernervöser MSV in die Pause wackelte.


    Ich glaube auch: Irgendwann haben wir wieder einen drin und dann heißt es mal wieder "Och, am Anfang waren wir aber besser. Nächste Woche gewinnen wir ganz bestimmt. Oder übernächste. Oder Im April. Vielleicht im Mai? Sicher aber im August,"

  • Ich fand es in früheren Jahren befremdlich, dass die Mannschaft in der Halbzeitpause immer (sehr, sehr oft) neu eingestellt werden musste um dann nach mauer, verschlafener 1. Hälfte doch noch auszugleichen oder gar zu gewinnen. Diese Saison geht es dagegen regelmäßig in der 2.Halbzeit so richtig bergab. So auch heute, selbst wenn Souza gerade ne richtige Chance hatte.

  • Glücklicher Sieg in der 92.: Wolze Freistoß von halbrechts, Magdeburg passt nicht auf den einlaufenden Hajri auf, der aus kurzer Distanz einköpft


    Für den Mist haben es trotzdem beide verdient ohne Abendessen ins zu müssen. Bei uns wird man vermutlich jetzt die große Trendwende beschwören, die ich nicht erkennen kann. Wir haben zwar mal wieder gewonnen, aber viel mehr Siege - die nötig wären - werden es auf die Tour und in der Form nicht.

  • Dusel, Dusel, Dusel!!! Einen 1:0 Sieg der glücklicheren Art habe ich wirklich nicht mehr für möglich gehalten. Natürlich ist jetzt die Welt noch lange nicht in Ordnung. Aber wer weiß, vielleicht setzt so ein überraschendes Erfolgserlebnis längst verloren geglaubte Kräfte doch noch im richtigen Moment frei.

    Uff, ich habe fertig.

  • Wenn man es nicht gesehen hat, war es vermutlich ganz ok.

    Die Schlussphase auf der Rückfahrt gehört, kurzes Stoßgebet vor dem Freistoß an den Fußballgott "das muss doch jetzt mal klappen"....danach war ich dann 1. froh, alleine im Auto - und 2. nicht in der Ruhr gelandet zu sein.

  • Durch die überraschend deutliche Niederlage von Sandhausen ist zumindest mal sichergestellt, dass man zumindest für dieses Wochenende die rote Laterne abgegeben hat. Wenn nun die Ziegen auch in Ingolstadt gewinnen sollten, dann wäre sogar der Relegationsplatz für dieses Wochenende gesichert. Für die Moral und das Selbstvertrauen vielleicht nicht ganz unwichtig. Jetzt kommen natürlich zwei ganz dicke Brocken mit Regensburg und Köln. Da kann es wieder ein ganz böses Erwachen geben. Das Maximum wären zwei Punkte aus diesen Spielen.