Rund um die Hafenstraße

  • ein Nico Lucas würde würde in unserer jetzigen Mannschaft nicht eine Minute spielen. Und zwar weil er eine absolute Vollwurst ist.


    Ich bin froh dass wir nicht mehr über ihn diskutieren müssen und uns Herr Nowack von ihm befreit hat.


    Soll er in Aalen glücklich werden und die paar Fans dort mit seinen Quer- und Rückpässen begeistern. Wir haben Spieler wie Grote oder Kondé die Männerfußball spielen.

    Hör doch mal bitte auf zu beleidigen ! X(


    Gut wäre allerdings, wenn unser neuer Übungsleiter (der ja über jeden Zweifel erhaben ist :/), Grote auch spielen lassen würde.


    Grote und auch Kefkir wären bei mir immer gesetzt !

    Langsam geht mir die rotiererei etwas auf den Zwirn.


    Ebenso wenig bin ich darüber erfreut, das uns Nowak von Herzenbruch befreit hat.


    So und jetzt alle nach Bergisch Gladbach 8)

  • Ist er, vom ersten tag seines Wechsels Stammspieler dort. Sind vermutlich alle ahnungslos da unten in Aalen, wie kann man nur???

    Aber bitte jetzt keine neue Nico-Lucas-Diskussion......

    Spieleinsätze N.Lucas. Die Infos stammen aus dem VfR-Aalen Forum (TM) sowie RS, fupa, sport.de und Homepage VfR-Aalen. Hier mal konkret aufgelistet, so kann man sich einen besseren Überblick machen:


    7.Spieltag 31.08 gegen TSV Steinbach 0:0 auswärts

    Nico Lucas in der 62 Minute ausgewechselt.
    1 mal im Ticker erwähnt mit „Lucas und Senger kombinieren sich über links gut durch, aber Dobros' Abschluss aus spitzem Winkel gerät zu ungefährlich“.


    8.Spieltag 7.09 gegen Rot Weiß Koblenz zu Hause

    in der 69 Minute eingewechselt. Im Ticker keine Szene erwähnt


    Im Pokal am 10.9 bei den Stuttgarter Kickers (Oberliga). Stuttgarter Kickers - VfR Aalen 2:1

    Nico Lucas In der 85 Minute ausgewechselt. 1 mal im Ticker erwähnt:
    Nächster Steilpassversuch. Lucas sucht den gut durchstartenden Kasiar, doch wieder ist ein Abwehrmann auf dem Posten


    9.Spieltag 14.09 beim FSV Frankfurt - VfR Aalen 0:4

    Nico Lucas durchgespielt. 1 mal im Ticker erwähnt.
    Jetzt mal Aalen in der gegnerischen Hälfte, Lucas läuft einen Verteidiger gut an, aber der kann sich befreien.


    Aus dem Vfr Aalen Forum auf transfermarkt

    https://www.transfermarkt.de/8…172/thread_id/4941/page/2

    Ok, die Neuverpflichtungen sind nicht der Reißer, aber können sie das sein bei unserem Etat, wenn man durch Verletzungen dringend bestimmte Positionen besetzen muss?


    10 Spieltag 21.09 VfR Aalen - TSG Balingen - 1:2

    N.Lucas in der 45 Minute ausgewechselt.
    Keine Erwähnung im Spiel.

    Nach der Pause wurde dann 15 min aggressiver und besser gespielt

    Lediglich wird der VfR Aalen froh sein den Klassenerhalt zu schaffen.



    11 Spieltag 21.09 VfR Aalen - 1:0

    N.Lucas nicht in der Startelf und wurde auch nicht eingewechselt.
    Die Verletzten sind noch nicht zurück.


    12 Spieltag 05.10 VfR Aalen - Mainz 0:0

    N.Lucas nicht in der Startelf und wurde auch nicht eingewechselt.
    Vfr. Aalen auf Platz 10 punktgleich mit 11,12 und 13 Platz. 1 Punkt vor Platz 14


    13 Spieltag 12.10 1. FC Saarbrücken - VfR Aalen 2:0

    N.Lucas komplett durchgespielt.

    In der Anfangsphase auf der Torlinie Ball gerettet.
    Beim 2:0 hebt Nico Lucas Abseits auf.
    In der 2. Halbzeit bei einem Eckball verlängert er den Ball mit dem Kopf. Der Ball geht gefährlich auf die Latte.
    Mehr ist nicht in der ca. 8 minütigen Zusammenfassung zu sehen.

    Versuch mal aus dem Fenster zu gucken, wenn du keinen Kopf hast (der allgemeine Gemütszustand als RWE-Fan).
  • @Barcardi, so habe ich es auch gemeint....


    :thumbup:

  • Wenn ich mir heute wieder die Berichte von Spielabbrüchen und die Vereinsnamen dazu, sowie die Solidarität Zeichen für Erdogan ( militärischer Gruß ) ansehe könnte ich kotzen.

    Wir sollten verlangen, dass Herr Uhlig das Trainingslager bei den netten Menschen sofort cancelt.

    Das kann man seinem Personal nicht zumuten.

  • Bin mal gespannt, wie die UEFA jetzt reagiert. Das Trainingslager Türkei ist aber in der Tat spätestens nach diesen Solidaritätsbekundungen nicht mehr haltbar.


    Dass Göndogan und Can ein Bild mit den salutierenden Spielern auf FB ein "Like" gegeben haben, aber hinterher sagten, damit keine politische Stellungnahme verbunden zu haben und das Like dann zurück nahmen, wirkt mehr als durchschaubar.


    Der DFB sollte mit beiden auch nochmal ein ernstes Wörtchen reden. Auch wenn Ilkay gestern, wenn auch etwas glücklich, zwei Tore gemacht hat.

    „Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
  • Gut wäre allerdings, wenn unser neuer Übungsleiter (der ja über jeden Zweifel erhaben ist :/ ), Grote auch spielen lassen würde.


    Grote und auch Kefkir wären bei mir immer gesetzt !


    Langsam geht mir die rotiererei etwas auf den Zwirn.

    Du sagst es ! Das Argument von CT bezüglich Grote eine Pause einzuschieben kann ich zwar nachvollziehen, aber nicht den Spieltag. Eine Woche später beim Auswärtsspiel in Bergisch - Gladbach wäre in meinen Augen der bessere Zeitpunkt gewesen.

  • Du sagst es ! Das Argument von CT bezüglich Grote eine Pause einzuschieben kann ich zwar nachvollziehen, aber nicht den Spieltag. Eine Woche später beim Auswärtsspiel in Bergisch - Gladbach wäre in meinen Augen der bessere Zeitpunkt gewesen.

    Mensch da hätte der "liebe Onkel Herr Titz" ja nur einmal kurz bei dir nachfragen müssen und schon hätte er alles richtig gemacht. Jedenfalls in deinem Sinne.

    Andere würden bei einer möglichen Niederlage natürlich genau das kritisieren! Ist aber auch egal. Ich bin mir sicher es dauert nicht mehr lange und dann wird "Titz raus" gerufen.


    Vom Lump natürlich Bit dem Zusatz "small" versehen. Das bedruckte T-Shirt mit "Big" ist vorsichtshalber natürlich schon verbrannt. Wäre ja zu peinlich wenn man nach Personenkult bei der Aus durch Dorf treiben erwischt wurde.

    Ach so, nach Titz natürlich der Oberhausener und dann der Niederrheiner aus Bielefeld.


    Alle weg! Besser Sie gehen freiwillig, denn es wird wie immer nicht schön.

  • 2-3 Oettinger, auf das sowieso schon stark dezimierte Hirn und die Gedanken sind frei.....

    ------------


    -----------Keep Calm & Curry Wurst----------------------------------------------------


    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen damit zu Recht kommen. Genauso ist das, wenn man blöde ist.

  • Du sagst es ! Das Argument von CT bezüglich Grote eine Pause einzuschieben kann ich zwar nachvollziehen, aber nicht den Spieltag. Eine Woche später beim Auswärtsspiel in Bergisch - Gladbach wäre in meinen Augen der bessere Zeitpunkt gewesen.

    Nach der nächsten gelben Karte ist Grote sowieso ein Spiel gesperrt und bekommt seine Pause.