Rund um die Hafenstraße

  • ich meinte mit meinem Post nicht, dass man von den Tribünen aus, aus einem Scheiß-Spiel eine Schokoladentorte transformen kann.

    Ich selbst sage von "Oh, Gott!" über "Kacke!" und "Idioten-Pass" bis zu "Scheiß-Spiel" auch ziemliches Gemotze, meine aber in dieser Saison einen anderen Ansatz bei der Mannschaft zu finden: Dass die sich nämlich nicht aufgeben und sich anstrengen und versuchen versuchen versuchen...

    Und deshalb meine ich, dass man bei allem Gemotze auch die Anstrengungen der Mannschaft anerkennen und untersützen soll.

    Herr Kilic hat eine klare Vorstellung von unseren Schwachstellen. Halten wir die Jungs wach und aktiv, dass wir nicht von Aachen vernascht werden. Wir sind keine Printen. Wir sind Nur der RWE!

  • Bei aller Kritik an unseren Stürmern, frage ich mich wieso die beiden Stürmer der Verler nie eine Option für uns waren. Kann natürlich viele Gründe haben und wir haben u.U. versucht zumindest einen der beiden Goalgetter zu bekommen. Vielleicht wollte man nicht zu RWE, oder Verl zahlt ausreichend gut und und und. Kann mir da jemand eine sachliche Antwort geben?

  • Ich bin ebenfalls richtig heiß auf das Spiel!
    Schade, dass bei uns einige Fans das Spiel Boykottieren werden, so das nur 1-Tausend Öcher die Mannschaft begleiten werden.

    Hoffentlich bleibt es auf den Rängen friedlich und das Spiel entwickelt sich zu einem hochklassigen intensiven Westschlager!

    Schiedsrichter ist im übrigen Alexander Busse. Mit ihm hatten wir nicht so dolle Erfahrungen. Er Pfiff auch ein Spiel von euch im letzten Jahr ( rwe 1-3 D'Dorf ).

    Ganz ehrlich, bei so einem Spiel kann man auch mal einen Profi Pfeifen lassen. Vor allem hat die 1 & 2 Liga spielfrei.

  • ich meinte mit meinem Post nicht, dass man von den Tribünen aus, aus einem Scheiß-Spiel eine Schokoladentorte transformen kann.

    Ich selbst sage von "Oh, Gott!" über "Kacke!" und "Idioten-Pass" bis zu "Scheiß-Spiel" auch ziemliches Gemotze, meine aber in dieser Saison einen anderen Ansatz bei der Mannschaft zu finden: Dass die sich nämlich nicht aufgeben und sich anstrengen und versuchen versuchen versuchen...

    Und deshalb meine ich, dass man bei allem Gemotze auch die Anstrengungen der Mannschaft anerkennen und untersützen soll.

    Herr Kilic hat eine klare Vorstellung von unseren Schwachstellen. Halten wir die Jungs wach und aktiv, dass wir nicht von Aachen vernascht werden. Wir sind keine Printen. Wir sind Nur der RWE!

    👍. Bin ich völlig bei dir... und mache ich auch.;)

    Kann man zumindest die 6 Spiele die ich anwesend war nur unterstreichen.

    Ich meine nur... so richtig unflätiges habe ich bis jetzt nicht gehört.

    Ist doch auch schon mal nicht das Schlechteste.

    Und zu morgen..,

    ich hoffe auch nur, dass das morgen auch entspannt bleibt, wenn es nicht nach 30 Minuten 2-0 für Rot-Weiss steht.

    Das ist morgen bestimmt enorm wichtig, dass man der 12te Mann von Anfang bis Ende ist.

    Dann wird es schon klappen.


    Und hinterher.... wir sind stolz auf unser Team .

  • Wie schon CT in der PK sagte ist die Tatsache das alle 25 Spieler zur Verfügung stehen eine Seltenheit und das im November 😀.

    Auch das ist erfreulicherweise in dieser Saison anders , wenn man an die letzen Jahre denkt und die Startelf sich häufig von allein aufstellte.


    Freue mich auf das Spiel gegen die Printen vor großer Kulisse und Tippe einen 2:1 Sieg vor 13707 Zuschauer 😁

  • Wenn alles gut läuft sind wir nach diesem Spieltag punktgleich mit Verl.


    Ich traue den kleinen Kölnern heute ein Unentschieden zu, wenn wir das Spiel gegen Aachen, vermutlich knapp, gewinnen sollten wären wir bei der gleichen Punktzahl.


    Nur der RWE!!!

    Sollte nicht sein... Egal, wir sollten nicht auf andere gucken.

    Wenn wir jetzt nur noch gewinnen, sind wir kurz über lang eh Erster 8)


    Morgen ein schönes Spiel, uns am Ende ein 2:1 Sieg vor 14007 Zuschauer

  • Adler,

    warum boykottieren denn einige Aachener das Spiel?

    Auch Betretungsverbote?

    Sowohl die verschiedenen Ultra Gruppierungen als auch die "normalen" Fans verstehen sich derzeit alles andere als gut. Hinzu kommt die Drohung der Hauptsponsoren, dass bei einer weiteren "Pyro Aktion" sämtliches Engagement zurück gezogen wird. Das wäre Finanziell gesehen ein absolutes Desaster. Den Ultras ist sowas egal.
    Sozusagen gibt es einen Boykott gegen eigene "Fans".

    Ich hoffe das es bei uns im Gästeblock ruhig bleibt und wir gemeinsam die Mannschaft Supporten! Das wird richtig brisant...

  • Holla die Waldfee... und sowas am frühen Morgen.

    Das Niveau finde ich alles andere als schlecht hier, aber... das liegt im Auge des Betrachters und an einem zum Glück selber.


    Ich denke, dass diese Pyroaktionen mittlerweile schon Standart sind.

    Gerade bei Gästefans.... ist für sie ein "freundliches" Hallo dem Stadion zu sagen.

    "Hier sind wir"


    Hoffe doch, dass das schön ruhig und alles im Rahmen bleibt.

    Und das für den Fall der Fälle... nicht von unserer Seite auf Pyro geantwortet wird.


    Macht lieber schön Alarm und Lärm im Stadion... und das auch 97 Minuten lang, wenn das Siegtor für unsere Truppe fallen sollte. ;):)

    Wünsche euch viel Spaß und Erfolg... und nur gute Nachrichten zwischendurch.


    Und jetzt.... auf geht's RWE und nur der RWE :thumbup:

  • Geiles Spiel, danke Mannschaft :thumbup:


    Nach Lothar und Co. hat bald die kleine Prinzessin ( Tochter vom Kehl-Gomez ) auch


    Kult Status


    !!!!!!


    Köstlich, wie sie immer aufs Feld rennt ...

    Dieser kleinen Prinzessin jetzt in allen restlichen Heimspielen immer die Möglichkeit geben :)


    063e2ef4-d226-11e9-8118-416bf13d0b93.jpg

    Bild Quelle : Internet

    Bild nicht vom heutigen Spiel


    So etwas gibt es auch nur beim Errrr Weeee E !!!! 8)

  • Hochverdienter Sieg, aufgrund der Chancen in der 2. Hz. eigentlich noch zu niedrig. Für mich war es heute das beste Spiel der noch jungen Saison, weil konstant über 90 Minuten dominant gespielt wurde ohne das das Spiel ,auch nicht zeitweise, den Alemannen überlassen wurde. Bis auf den Lapsus von Golz, den er mit einer klasse Parade wieder gut gemacht hat, hatte Aachen keine Chance. Aus einer klasse Mannschaftsleistung ragte für mich Heber, Dorow, Conde und Platzeck noch etwas heraus. Für Platzeck freut es mich besonders.