Zu Gast bei TUSEM ESSEN und MOSKITOS ESSEN

  • Lieber RS Admin, falls nicht erwünscht, dann bitte wieder löschen.


    Habe mir aber als RWE Fan gedacht, es gibt doch einige Essener die auch zum TUSEM und nach Moskitos gehen.


    Ich war ehrlich gesagt noch nie da.

    Gibt es hier denn RWE Fans die auch dort hingehen ?!

    Kennt noch einer die 1. LIGA mit TUSEM Essen ?!

    Wie viele Zuschauer hatten die in der Gruga denn immer ?


    Aktuell sind die ja 2.

    Sind die stark genug bis zum Ende um den Aufstieg mitzuspielen ?


    Hier die nächsten Spiele:


    TuSEM - Lübeck


    Halle - Moskitos

    Natürlich spreche ich mit mir selbst. Manchmal brauche ich eben kompetente Beratung
    Einmal Rot-Weiss Essen, immer Rot-Weiss Essen


    Verein RheumaKinder



    2 Mal editiert, zuletzt von 1893 - 1963 ()

  • TUSEM Essen – VfL Lübeck-Schwartau 30:29 (14:14)


    TUSEM
    :
    Bliß, Borchert; Beyer (6/4), J.Ellwanger (3), Witzke (2), Akakpo (1), Szczesny (6), Ridder, Müller (2), Firnhaber (1), Seidel, Klingler, Skroblien (4/1), Ingenpaß, Zechel (5).

    Lübeck:
    Escher, Klockmann; Glabisch (1), Genda (6), Hansen (3), Ranke, Waschul (2), Schult (5), Damm, Köhler (4), Schrader, Kretschmer (1), Runarsson (1), Bruhn, Metzner (6).

    Siebenmeter: 8/5 – 1/0.
    Strafminuten:
    10 (Disq. Seidel, 24.) – 10.
    Schiedsrichter:
    Brodbeck (Reutlingen)/Reich (Metzingen).
    Zuschauer:
    1826


    Für den TUSEM steht nun wieder ein Auswärtsspiel an, am

    25. November geht es zum Aufsteiger TV Großwallstadt.

    Anwurf in der Untermainhalle ist um 17 Uhr.

    Natürlich spreche ich mit mir selbst. Manchmal brauche ich eben kompetente Beratung
    Einmal Rot-Weiss Essen, immer Rot-Weiss Essen


    Verein RheumaKinder



    Einmal editiert, zuletzt von 1893 - 1963 ()

  • Moskitos Essen schlagen Berlin mit 7:0


    Tore:

    1:0 (4:11) Gosdeck

    2:0 (6:05) McLeod

    3:0 (8:04) Miglio

    4:0 (9:23) McLeod

    5:0 (42:54) Kreuzmann

    6:0 (48:06) Airich

    7:0 (49:40) McLeod


    Strafen: Essen: 6 – Berlin: 12

    Schiedsrichter: Engelmann, Tony (D. Kiefer – J. Rieneck)

    Zuschauer: 987


    Die nächsten Spiele:


    Freitag 23.11. Moskitos - Füchse Duisburg

    Sonntag 25.11. Hannover Indians - Moskitos

    Natürlich spreche ich mit mir selbst. Manchmal brauche ich eben kompetente Beratung
    Einmal Rot-Weiss Essen, immer Rot-Weiss Essen


    Verein RheumaKinder



    Einmal editiert, zuletzt von 1893 - 1963 ()

  • Moskitos erledigen die Füchse...


    Tore:

    0:1 (3:21)

    1:1 (14:00) McLeod

    2:1 (14:36) Strodel

    3:1 (21:36) Miglio

    4:1 (39:55) Airich

    5:1 (46:37) Gosdeck

    6:1 (50:18) Gauch


    Strafen: Essen: 10 – Duisburg: 18

    Schiedsrichter: Fauerbach, Florian (T. Bergmann – T. Zerbe)


    Zuschauer: 2.153

    Natürlich spreche ich mit mir selbst. Manchmal brauche ich eben kompetente Beratung
    Einmal Rot-Weiss Essen, immer Rot-Weiss Essen


    Verein RheumaKinder



    Einmal editiert, zuletzt von 1893 - 1963 ()

  • Hannover Indians - Moskitos Essen


    Endstand : 4:1 ( 1:1 / 2:0 / 1:0 ) für Hannover


    Jetzt übergebe ich den Live-Ticker an folgender Homepage:


    https://liveticker.moskitos-essen.de/

    Natürlich spreche ich mit mir selbst. Manchmal brauche ich eben kompetente Beratung
    Einmal Rot-Weiss Essen, immer Rot-Weiss Essen


    Verein RheumaKinder



    7 Mal editiert, zuletzt von 1893 - 1963 ()

  • Die nächsten Spiele


    Mittwoch 05.12.2018    TuS Ferndorf - TUSEM ESSEN

    Freitag 07.12.2018    Moskitos Essen - Icefighters Leipzig

    Sonntag 09.12.2018    TecArt Black Dragons - Moskitos Essen

  • TuS Ferndorf - TuSEM Essen 29:27 (13:11)


    Ferndorf: Rottschäfer, Puhl - Faulenbach (9), Basic (4), M. Michel, Neitsch (2), Wörner (3), Zerbe (6/4), Andersson (3), Koloper, Rink (2).


    Essen: Bliss, Mangold - Beyer (2/1), Ellwanger (4), Witzke (3), Akakpo (4), Szczesny (4), Ridder, Müller, Firnhaber (1), Seidel, Klingler, Skroblien (4/2), Ingenpass, Zechel (5).


    Schiedsrichter: Hurst/Krag.


    Zuschauer: 1095 (ausverkauft).


    Zeitstrafen: TuS 5, Essen 4.

    Rote Karte: Koloper (55./dritte Zeitstrafe).



    Nächstes TUSEM Spiel:


    Freitag 14.12. TUSEM ESSEN - ASV Hamm Westfalen

  • Moskitos Essen


    Nico Strodel fällt nach dem Foul aus dem Spiel am Sonntag über mehrere Monate aus. Der Stürmer, der erst vor wenigen Tagen aus Bad Nauheim aus der DEL2 an den Essener Westbahnhof gewechselt war, musste noch im ersten Drittel des Spiels in Braunlage eine heftige Attacke von hinten in die Bande hinnehmen. Dabei prallte er mit Kopf und Schulter voran in die Bande und blieb zunächst regungslos liegen.

    Zach Josepher, der Harzer Verteidiger, der diesen Check gefahren hatte, wie auch sein Verein haben sich direkt bei der Essener Mannschaft und Cheftrainer Frank Gentges entschuldigt, sich nach dem Gesundheitszustand des Spielers erkundigt, und nach dem Kontakt von Strodel gefragt. Nico Strodel konnte nach einer ersten Diagnose noch in der Nacht den Heimweg mit nach Essen antreten.

    Auch wenn die ganze schwere Verletzung zum Glück nicht eingetreten ist, kam dann doch am Montag die Ernüchterung, die Trainer Frank Gentges in seinem Statement wie folgt beschreibt: „Laut der Ärzte hat Nico ein schweres Hirntrauma und eine schwere Schulter- und Nackenverletzung erlitten. Er wird über mehrere Monate ausfallen, genaueres ist aktuell noch nicht zu sagen, wichtig ist, dass er wieder vollkommen gesund wird, ohne bleibende Schäden, dazu soll er sich unbedingt die benötigte Zeit nehmen. Für unsere Mannschaft bedeutet dies natürlich eine erhebliche Schwächung. Nico hat bei uns in allen Bereichen sehr gut eingeschlagen und mit Aaron McLeod und Nicholas Miglio eine hervorragende Sturmreihe gebildet. Jetzt zählt erst mal seine Genesung und dafür bekommt er unsere vollste Unterstützung.“


    Quelle: Hockeyweb.de