Die Box-Szene nimmt Abschied von Markus Beyer

  • Die Box-Szene nimmt Abschied von Markus Beyer

    Dienstag 04.12.2018


    Promoter, Boxer, Weggefährten und Experten trauern um Ex-Weltmeister Markus Beyer (†47), der gestern verstarb.

    Markus war einer meiner absoluten Lieblingsboxer. Er war ein netter Mensch und großartiger Sportler. Unvergessen sein Titelgewinn in England und seine Kämpfe gegen Green, Sanavia oder Lucas. Er war einer der wenigen Boxer, die mit einem einzigen Schlag einen Fight beenden konnten. Mein Beileid gilt vor allem Markus' Eltern und seiner Schwester, mit denen er ein inniges Verhältnis hatte. Auch für unser Team ein großer Verlust. Besonders aber für Ulli Wegner, der mir unter Tränen heute am Telefon die Nachricht überbrachte.


    Promoter Wilfried Sauerland:

    Ich bin fassungslos. Schon wieder ist ein großer Kämpfer von uns gegangen und kämpft jetzt in einem anderen Ring im Himmel. Ein Idol, das deutsche Boxgeschichte mitgeschrieben hat und unseren Respekt nie verliert. Markus Beyer bleibt unvergesslich.

    Ruhe in Frieden.

    Mein Beileid gilt seiner Familie.

  • 1893 - 1963

    Hat den Titel des Themas von „Wir werden Euch vermissen“ zu „Die Box-Szene nimmt Abschied von Markus Beyer“ geändert.