Beiträge von Red-Whitesnake

    Wenn ich das jetzt vernünftig analysieren müßte, dann würde ich sagen, dass das ein wirklich verdienter Sieg war.

    Einen kleinen Patzer von Heber in der ersten Hälfte, aber sonst kam doch nicht viel von den Kölnern.

    Große Gefahr für das Essener Tor gab es zumindest nicht.

    Ich bin mit dem Start völlig zufrieden.

    Bichler verlässt RWE richtung Süd-Westen und geht nach Steinbach....

    Viel Erfolg und Viele Tore Bichi

    Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.

    Aber, wenn es die Bitte des Spielers ist, dann muss man eben eine Lösung finden... mit der beide Seite leben können.

    Ich wette, dass nach dem Abgang von Florian Bichler für den Sturm noch ein Spieler verpflichtet wird...

    Wäre nicht die schlechteste Idee 👍.

    In Gummersbach alles dementiert und als Märchen bezeichnet.

    So ein Charakter gefällt mir gar nicht. Und tschüss

    Das mag ich dann auch nicht.

    Klar ergeben sich da immer Möglichkeiten für Spieler... und gerade wenn man nicht zufrieden ist, dann wartet man bestimmt auch auf Anfragen.

    Na dann... alles Gute und Gesundheit für die Zukunft, FB.

    So interessant ist das auch nicht.

    So Besserwisser-Heinis, Schlaubischlümpfe, oder... du warst krank, aber ich habe mich selber reanimiert Seppels... mit denen habe ich im wahren Leben!!! auch nicht viel an der Brause.

    Ist mir viel zu anstrengend... abeeeeer, jeder wie er mag.

    Rot-Weiss macht in dieser Saison Spaß... und das ist das Einzige was zählt.

    Ob das einer auswärtigen Nase gefällt oder nicht... ist mir auch egal.

    Und wenn man meint, dass das im Reviersport zu RWE lastig ist, dann hilft nur eins... keine Berichte vom RWE lesen, selber Artikel vom Verein verfassen, oder .... in der eigenen Stadt so ein Blatt auf dem Markt bringen.

    Dann kann man sich auch im kleinen, feinen und elitären Kreis austauschen und beweihräuchern.


    So, zu Freitag... habe ein gutes Gefühl und tippe ein 1-3 Essen.

    Weil ich nett bin, nicht verhasst oder ständig verätzt auf RWO-Artikel bin, bzw. Parallelen zwischen beiden Vereinen suche bzw. ziehe.... werde ich dir tatsächlich direkt antworten, obwohl ich es eigentlich nicht mehr machen wollte.... F51 vor 2 Std ., oder 12.Mann vom Kleeblatt.


    Du bist mir zu schwierig, mit deinen Beiträgen kann ich nicht viel anfangen, weil ich da immer einen knurrigen, vergrätzten RWO-Anhänger lese.

    Ich sage es dir mit meinen Worten...

    Freue mich Rot-Weiss Essen Anhänger zu sein.


    P.S. .... werde ruhiger, schreibe vernünftig und versuche hier nicht der Übervater-RWO Anhänger zu sein... sind nämlich nicht alle so bei euch.;)

    Wechselst du die Farben? 😉

    Vergiss es, dass klappt nicht. ^^

    Aber, um auf deine Anregung für die RWE Verantwortlichen einzugehen, dann würde ich mit Stand jetzt... mit Grund, Bichler, Endres, Wirtz und Harenbrock das Gespräch suchen.

    JEDrüppel, Platzek , Lenz, Zeiger und Selishta müssen sich zeigen/aufdrängen... und für Heller wird es sehr, sehr schwierig/eng.


    Bei/Mit Heber... damit hätte ich nicht so schnell gerechnet.

    Finde ich stark, aber ich denke auch, dass der Kollege ne Spur teuerer geworden ist, oder... das man ihm die neue Saison schon schmackhaft gemacht hat... mit anstehenden Verlängerungen und Neuzugängen.

    Ich denke, dass das schon einen Plan hat an der Hafenstr.

    Auch im Hinblick auf die neue Saison schon. :thumbup:

    Diesen Bericht können nur Fußballfans verstehen.

    Egal welcher Farbe man angehört.... und wer es schon live gesehen und gespürt hat.

    Und dann gibt es die, die ihn nicht verstehen wollen, weil sie in einer kleinen bunten Seifenblase leben... und eeh jeden RWE-Bericht überflüssig finden... und ihn aber trotzdem lesen müssen.

    Warum ???? ... weil er einfach geil war, geil ist und immer geiler wird.

    Nur der RWE07

    Hi Leute... mein Kumpel schrieb mir gerade aus dem TL.. mit seinen Worten. Er war auch beim Spiel.

    Ich stelle es mal rein....


    Super spiel unserer Jungs ! Was Reviersport schreibt, dass das nicht die erste Gade vom KSC war ist Unsinn, habe extra die Aufstellung verglichen ! 1 a Jugendspieler sonst alle aus der 1 Mannschaft, teilweise mit Marktwert von 1 Mio
    @⁨xxx 🤘⁩ für dich interessant ! Platzek kam gar nicht zum Einsatz, Wirtz 70 min gespielt, richtig Dampf gegeben der Junge brennt ! Jetzt wo Selishta verletzt ist , ist erauch meine erste Wahl für Freitag gegen Köln 2.


    Rot-Weiss Essen für Klugscheißer: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten

    Amazon

    Gerade gefunden .... eventuell kennen das ja schon einige


    Habe ich zu Weihnachten gekriegt und schon gemacht... das Teil hat ein Quiz.

    Ohne die Schwarte vorher zu lesen... von 40 Fragen hatte ich 34 richtig beantwortet.

    Die Jahrgänge vor 1960 werden das komplett lösen.

    Hier wird Teddy nicht mal die Antworten brauchen. ;):thumbup:

    Der macht das dann umgekehrt... er stellt die Frage zu den Antworten. ^^^^

    Gegen Würzburg wieder zwei Tore gleich zu Beginn - wie gegen Groningen. Ich frage mich manchmal, ob die Jungs erst immer einen Weckruf oder besser gesagt gleich zwei brauchen, um überhaupt mal richtig wach zu werden und voll konzentriert zur Sache zu gehen?


    Ansonsten gebe ich RWETOm recht: Sollte sich Hedon längere Zeit mit seiner Verletzung rumplagen, sollte bei Weiterbeschäftigung von Wirtz die Suche nach einem Stürmer weiter intensiviert werden

    Ich meine auch, dass das eindeutig zuviele Gegentore insgesamt die letzten Spiele waren.

    Und ein Kumpel der im TL dabei ist schrieb nur... Dahmani und Platzek waren überhaupt nix. Wirtz darf man auf keinen Fall gehen lassen. Oder, man findet eine absolute Sturmrakete, weil die beiden Erstgenannten keine Torgaranten sind.

    Nein Snake, darum geht's mir nicht. Das nicht jedem immer alles gefällt, ist klar. Aber gerade der von mir genannte Satz muss doch bei so einem Turnier nicht sein, wo im eigenen Fanblock sogar kleine Kinder sitzen. Da appelliere ich tatsächlich mal an sowas wie Verstand . Ich weiß .... ;) schwierig bei einigen.

    Ist alles in Ordnung, wie du es schreibst/siehst:thumbup:.

    Als ich meine Tochter vor ca. 4-5 Jahren öfter in W3 dabei hatte, da kam ich auch einige Mal in Erklärungsnot.

    Und neben mir standen bestimmt auch einige Familienväter/Großväter und grölten bei jeder Aktion und beim Abschlag vom Gegnertorwart.

    Das hat auch nicht viele gestört, dass da nen junges Mädel im näheren Umkreis steht.

    Da kann man noch soviel appellieren und mit dem Kopf schütteln bzw. den Zeigefinger heben.

    Liegt an und bei jedem selber... und ist bestimmt nicht nur bei uns so.

    Deswegen... Schwamm drüber und beim nächsten Mal besser machen,oder sich nicht groß darüber aufregen.;)

    Ich frage mich was man an dem Fangesang ändern soll.

    Auf der einen Seite heißt es, dass das RWE-Fanpotential super, klasse, riesig ist. Ein geiler Support, aber dann wiederum doch nicht so.

    Man kann es nie jedem recht machen.

    Mich bitte nicht falsch verstehen, aber ich denke, dass das bei jedem selber liegt... was gesungen wird oder nicht.

    Oder soll man das Liedgut jetzt vorher Korrektur lesen lassen... und nach einer festgelegten Reihenfolge abarbeiten?

    Dann haben wir da auch nur Schema F ... und wird schwierig bei der Umsetzung. ;)

    Einfach nicht jeden Mist mitsingen und den Kopf vorher einschalten.... dann klappt es auch mit den Nachbarn.

    Ja, sie sitzen wohl mit im Flieger.

    Noch was zu dem "tollen Support" heute in Gummersbach:

    Die üblichen Schmähgesänge auf den Nachbarn - und dann, im Tv schön deutlich zu hören: "und wir f..... eure Mütter in den A...., in den A....!"

    Wir kamen wieder sympathisch rüber, beste Stadtwerbung....:cursing:

    So wurde gesungen?

    In welchem Spiel denn?

    Das erste Spiel habe ich nicht gesehen, das zweite Spiel nur am Handy, das dritte Spiel in der Zusammenfassung... und im Finale war es doch ruhig .

    Alle den Mund auswaschen oder ausspülen... und ab in die Kirche.

    Die Reporter fanden die Essener Anhänger aber gut... und Rot-Weiss kam doch sehr gut weg dabei.