Beiträge von Steini77

    Wieso so klein laut? ich schätze den BVB schon so ein das die Bubis von denen gegen Verl gewinnen können. Wenn RWE seine Hausaufgaben sehr gut macht, dann stehen bis zum nächsten WE 2 Mannschaften oben. Eine davon ist nicht RWE. ;) Das nächste WE wird dann noch geiler weil Rödelhausen und Verl nur 0:0 spielen ;).

    so Back to the real life:


    Gibbet am Sonntach einen Live Stream im Netz wo man sich die Assitaler gegen die Essener Halbgötter ansehen kann?


    Bei Sport Total TV hatte ich schon zur Spiel Übertragung geschaut, aber es sieht so aus, als ob im Affenstadion ebenfalls keine Cam hängt! Jedenfalls haben die wohl noch keinen Livestream über STTV gehabt. Die Aufzeichnungen mit dem Winter Schluß Verkauf Team sind alle Auswärts.


    Weiß da jemand was genaues?

    Live im Stadion schaffe ich nicht.

    Sollte von dem Pack aus dem Zug jemand verurteilt werden sollte der Verein diese Personen aus dem Verein ausschließen und mit einem Stadionverbot versehen.


    Diese Vollasis schaden dem Verein und mir fällt jegliches Verständnis für derartiges Verhalten!


    Selbst wenn es nur 24 Gewalttäter und Rassisten von den 120 Leuten waren (= 20 %), so schaffen es diese paar Vögel dennoch uns alle, also Tausende RWE-Fans in Verruf zu bringen und dem Verein massiv zu schaden.


    Stadionverbote jetzt!

    Dann sollte man aber auch mal im Stadion nicht mit singen wenn die "West /Ultras" für ihre "Brüder" singen!

    Ebenfalls nicht mit einstimmen wenn wieder gegen alle Stadion Verbote gerufen wird.


    Da muss einfach härter durchgegriffen werden!


    Die Sanktionierten müssen sich eben am Spieltagen, je nach dem wann das Spiel ist, vor dem Spiel als auch nach dem Spiel, bei einer Wache melden und bescheinigen lassen, das diese sich rechtzeitig gemeldet haben. Somit wird es ihnen nicht mehr möglich sein an den Orten Stress zu machen. z.B: Es wird am Samstag ein Auswärtsspiel in Bergisch Gladbach um 14 Uhr an gepfiffen, dann müssen sich die Typen eben um 13:30 bei Ihrer Wache melden, ebenso eine 1/2 std vor dem Offiziellen Spielende. Bei Heimspielen eben 15 min zuvor und 10 min nach Spielende. Weg sind die Idioten vom Stadion und dem Umfeld. Ist zwar mehr Aufwand aber es ist eben sicher dann.

    Ist die Frage spart man sich mit der 3 Liga wirklich den Gang über die "Dörfer" oder wird es da "oben" nur noch schlimmer? Ich meine ja, da ist Preußen Munster, KLautern, 1860, Duisburg und Mannheim, aber da sind genauso Dörfer die noch viel weiter im Niemandsland liegen, wo nur noch ein kleinerer Teil der RWE Anhänger hin fährt wegen der Entfernung. Gast Fans werden auch weniger kommen im Vergleich zu Aachen ,Wuppertal, und mit abstrichen OBhausen! Klar will man endlich aus diese "Scheine" Liga raus...aber 7 Jahre in Liga 3 Rumdümplen? Wer Will das? Also muss doch die 3 Liga auch nur als Durchgangsstation gesehen werden, wobei das nicht überheblich oder realitätsfern wirken soll. 3 Liga wird schwer genug werden. Aber um es nochmal klar zu sagen, das über die Dörfer Ziehen ist mit einem Aufstieg in Liga 3 nicht beendet...

    Sollte das Zufall sein das die neuen Trikot so sind von der Farbgebung wie die Aufstiegstrikots von der Oberliga?


    Weißes Jersey, rote Buchse und weiße Stutzen?


    Dann soll es mir recht sein :D

    Ist immer noch so.

    "Nur für Einsatzzfahrzeuge"

    Davon würden ca. 100 dahin passen, aber da steht eigentlich nie eins.


    Trotzdem gibt's natürlich Knöllchen für die "Falschparker".X/

    Sollte man mal testen mit einem Schild drin:

    "Fan EINSATZFAHRZEUG im EINSATZ"


    Dürfte ja dann kein Knöllchen geben!

    Es kommt ja nun auch immer auf die Mitspieler an, ich schätze Erntebrück war Spielerrisch jetzt nicht so stark wie z.B Bayern-Alzenau, denn die sind ja dank ihm auch in die Regio Süwest Aufgestiegen.


    Und warum sollte nicht auch mal ein Spieler bei RWE aufblühen ;) Selbstbewusstsein sollte er sich ja geholt haben.

    Evtl liegt es ja daran das Heller schon so einige dicke Böcke geschossen hat in Spielen in denen es um einiges ging!

    Im langweiligen Liga Alltag mal ein 1:1 zu gewinnen gegen Oberliga Kicker bringt es ja wirklich, aber wenn ein Keeper dann seine Nerven in K.O. Spielen nicht im Griff hat und meint er wäre Petr Čech oder Manuel Neuer und haut die Kugel beim angelaufen werden nicht auf die Tribüne, bzw steht an der Mittellinie und lässt sich über lupfen bzw Faustet eher den Kopf seines Gegenspieler als den Ball darf mal wohl von seinen Sympathien bzw Abneigungen in gewissen rahmen sprechen. Ich finde Lenz auch den Besseren weil Kompletteren Keeper im vergleich zu Heller.

    ABER: Mir egal wer zwischen den Pfosten steht bei den Spielen: Er hat meine Unterstützung.

    Ich hoffe die holen noch einen U23 der Nr.1 Potenzial hat.

    Ein holpriger start kann ja auch eine 2:3 Niederlage beim Letzt Jährigen Tabellen 3 bedeuten und das im ersten Spiel dann zwei / drei Unentschieden mit 1:1, 2:2, 1:1 um dann im 5 Spiel einen 3er mit 1:0 zu ergattern....fände ich jetzt zu beginn nicht zu dramatisch. solange man eine Spielphilosophie erkennen kann und diese nicht nach 2 Spielen wieder geändert wird.


    Aber es muss was erkennbar sein.


    Ab Oktober wird dann geerntet, dieses mal keine Goldene Ananas ;)

    Jetzt frage ich allen ernstes ob das Mit Nico Lucas stimmt das sein Vertrag verlängert wurde oder ob man da einen Teil der Fans im Assindia bereich etwas verschaukelt hatte um zu sehen vom wem sofort die News verbreitet werden.

    Denn wir haben ja jetzt mit Jan-Lucas Dorow einen Lucas unter Vertrag genommen. ;)


    So nach dem Motto: Wir sind mit "Lucas" in Vertrags Gesprächen sehr weit und er wird hier für 2 Jahre unterschreiben ;)....


    oder:


    Wir haben und mit Lucas auf einen 2 Jahres Vertrag geeinigt!

    So neben bei zu den geforderten Krachern:

    Wer ist den ein Kracher beim Vize Meister der Regio West aus der Saison 18/19?


    Soweit ich es erlebt habe, hat diese Mannschaft einen wie viele meinten "Un-aufholbaren" Punkte Rückstand auf die mit "Krachern" bespickte Viktoria aufgeholt und noch am letzten Spieltag fast das "unmögliche" geschafft.


    Wie sollte denn dann ein Team beim "Großen RWE" aussehen damit man vom Aufstieg spricht? Selbst der KFC mit 2 Liga Spielern bestückt hatte in der Regio West seiner Zeit so seine Probleme, für uns kommt nun hinzu das es mit nun 19 Teams in der Liga, 1 Spieltag mehr geben wird und dazu noch wenn es gut läuft die 2 Relegationsspiele.

    Wenn ich mir die Teams ansehe wird mir eigentlich Übel anstelle von Vorfreude. Wir können nur hoffen das der Spielplan für uns gemacht wird denn wenn die Absteiger aus der 3 Liga (Fortuna Köln, Lotte) BVB, So3II, usw zum ende der Hinrunde unsere Gegner werden, denke ich wird es verdammt schwer, ebenso wenn im Umkehrschluss die eh schon eingespielten Teams aus dem Mittelfeld auf uns warten...mir wird eigentlich Angst und bange wenn zu Saison beginn wieder Rödingdingsbums, OBhausen, Aachen, und Verl man nehme mal an es kommt so dann steht man recht schnell unten drin. Köln 2 Rüstet genauso wie die aus der Verbotenen Stadt gehörig auf, die haben Junge wild und technisch gute Spieler das wird kein Zuckerschlecken. Ich hoffe das Jörn Nowak noch ein paar richtige test Kracher parat hat, wo die Mannschaft sich mal richtig anstrengen muss. Denke da so an Saarbrücken, Wolfsburg 2, RW Erfurt, VfB Lübeck, oder so....evtl auch einige 3 oder 2 Liga vereine, wobei die meist etwas hinten dran sind mit der Vorbereitung. Gegen Teams wie Frohnhausen ist ja schön und nett evtl auch gut fürs warm werden aber mehr auch nicht. (Fan nähe zeigen ok.)

    Von welchem Verein kam noch gleich Lukas Scepanik?

    Also ich hatte den Eindruck, das er hier sehr gut ankam und auch sehr gute Leistung gebracht hatte. Geht ja jetzt in Liga 3 zu den gestreiften Eseln. Wieso sollte der neue 10ner nicht auch gut ankommen? Optimistisch sein schadet nicht!