Beiträge von willi-glueck

    nein etwas klicken. Dann siehst du die Jahrgänge. Eine genaue Tabelle gibt es nicht. Oder finde ich nicht. Alleine in Mainz spielen schon eine Handvoll Spieler der Jahrgänge 1999/2000 die in NLZ Ausgebildet wurden.. und das sind nur die Spieler die seid der U17 bei dem gleichen Verein spielen.

    Den Artikel den du gepostet hast kann ich nur gegen bares öffnen.
    aber auch völlig egal.

    Genau das schreibe ich doch!

    Mainz 12 Eigengewächse

    Komisch, ich kann den Artikel mit Firefox so öffnen. Ich bezahle auch nichts.


    https://www.transfermarkt.de/1…wettbewerb/L1/plus/?art=6


    und hier sind sie, mit Jahrgang


    https://www.transfermarkt.de/j…werb_id/L1/option/4/art/6


    Z.B. Stefan Bell Baujahr 1991 Mainz05.


    Es geht aber darum, wie viel Prozent es pro Jahr schaffen!

    Super, ich schreibe pro Jahr und du schickst ne Tabelle mit Eigengewächsen,

    die z.T. fast 30 sind, die aber auch noch bei ihrem Verein spielen.

    Z.B. Stefan Bell Baujahr 1991 Mainz05.


    Echt ein Klasse Vergleich :thumbup:

    Zumindest ich traue RWE nach einem Sieg gegen OB zu, diesen dann evtl. noch vorhandenen Vorsprung einzuholen.


    Einfach nur reißerisch , dieser Artikel, von dem sicher noch einige folgen

    Ich habe dein Anliegen verstanden, aber deine Argumentation, die ich Zitiert habe, passt nicht.

    Freigeist


    "... Und was bedeutet dieser blöde Spruch im Umkehrschluss? Dann ist für RWO ja wohl der Drops gelutscht, wenn sie bei uns verlieren....."


    Ich gehe mal davon aus, dass RWO gegen Bergisch Gladbach gewinnt.

    Wenn es dann zum Duell bei uns kommt, hat RWO 3 Punkte mehr auf der Habenseite und das bessere Torverhältnis.

    Weshalb ist dann bei einer RWO Niederlage gegen uns, der Drops gelutscht?

    Dann hat RWO und wir 44 Punkte und RWO immer noch das bessere Torverhältnis.

    Du hast nur Recht, wenn RWO am We verliert.

    Wenn du zufrieden bist mit der aktuellen Leistung ist doch ok aber ich denke man kann auch die andere Seite verstehen.


    Aufwand und Ertrag stehen für dich in einem guten Verhältnis?

    Wenn man sieht wo wir herkommen, kann man nicht erwarten, dass alles passt.

    Deshalb bin ich mit der Entwicklung, auch bei dem Aufwand zufrieden.

    Da war die Vergangenheit VIEL schlimmer.

    Das Totschlagargument „ wir müssen zufrieden sein, weil es besser ist als die letzten Jahre “ kann ich auch nur schwer akzeptieren. Erstens wurde in den letzten Jahre keine gute Arbeit geleistet. Das muss man auch einfach so sagen. Diese Leistungen der letzten Jahre jetzt als Maßstab für die heutigen Ergebnisse zu sehen ist doch völlig irrsinnig.
    Zweitens betreiben wir doch einen riesigen Aufwand. Finanziell und administrativ. Ein Vorstandsvorsitzender, ein Trainer aus der 2.Liga, ein großer Trainerstab, das Privileg für ein Wintertrainingslager. Das alles muss doch zu besseren Ergebnissen führen, alles andere wäre doch ein Treppenwitz.
    Ich persönlich finde der Kader ist sehr unausgewogen.
    Zu Thema Zeit und einspielen. Doofer Spruch aber am Ende setzt sich immer Qualität durch. Ob wir davon ausreichend haben lass ich mal offen. Der KFC Uerdingen hat uns gezeigt, dass man das Thema „einspielen“ auch hochstilisieren kann. Die hatten Qualität und sind sofort aufgestiegen. Gibt also auch Gegenbeispiele.

    Wenn es in Zukunft nicht gelingt , RWO hinter uns zu lassen dann muss man sich Gedanken machen ob wir den ganzen Apparat( siehe oben) benötigen und was ein paar Kilometer weiter, seit Jahren,besser gemacht wird.

    Der KFC war auch bisher der einzige Verein der es geschafft hat.

    Alle anderen die es wollten, haben 2 und mehr Jahre gebraucht.

    Guck z.B. nach Köln.

    Und JA, wir sollten zufrieden sein, wenn man sieht wo wir herkommen.

    Aus dem Niemansland der Regio... und man sieht das sich etwas ändert.

    Das freut mich, macht mich optimistisch und ich glaube an die Verantwortlichen.

    Und alles ( mal wieder) auf die neue Saison zu setzen ist jetzt der große Wurf ? 3. Jahr Hoch 3 lässt grüßen.
    Der Druck wird doch noch größer als jetzt schon aber ich sehe es jetzt schon kommen......dann waren es wieder die bösen Fans schuld. ✌🏼

    Hoch3 war ein PR Gag, nicht mehr und nicht weniger.

    Komisch das die OBEN stehen, die seit Jahren etwas aufgebaut haben.

    Ist hier schon eine Mannschaft aufgestiegen, ausser der KFC, die zusammen gekauft wurde

    und dann hochgegangen ist.

    Antwort: NEIN

    Kann die ganze Nörgelei, bei den ganzen Verbesserungen echt nicht nachvollziehen.

    Endlich geht es in die richtige Richtung und man wird schon ungeduldig bei einem Rückschlag.

    Wart ihr Anfang der 90er in der Oberliga auch so, oder ist es die verdammte Medienlandschaft?

    Kann man so sehen, muss man aber nicht.

    In dieser Saison hat sich vieles verbessert und für die nächste Saison,

    werden jetzt die Stellscharauben gedreht.

    Woher weisst du, das man den Stürmer, den man jetzt verpflichtet hat,

    nicht schon vor 6 Wochen angesprochen wurde?

    An anderer Stelle schreibst du, wenn ein Vertrag ausläuft, dann muss der Spieler nicht unterschreiben. Aber an dieser Stelle erwartest du, weil der RWE anklopft, muss ich machen.

    Also ist Herta kleiner als wir, oder andere Vereine, vieleicht aus der 3. Liga, oder 2. Liga.

    Muss ich nicht verstehen.

    Komisch... direkt unter meinem Kommentar.

    Kann man glauben, muss man aber nicht.

    Ist jetzt auch schnuppe.

    Meinst du mich?

    Habe ich irgendwo M.W. und Co erwähnt?

    Nein, sondern die jetzt Verantwortlichen gelobt!!!


    Es wird wieder etwas hineininterpretiert, was da NICHT steht!


    Maximilian Pronichev ist der von vielen Fans erhoffte Killer, wenn man seine Quote sieht und nicht die hier genannten Spieler. Uhlig, Nowak, Titz und alle anderen Drumherum, machen einen riesen Job.


    Herzlich Willkommen "anne" Hafenstrasse, Maximilian Pronichev, Jose Matuwila

    Es gibt sicherlich auch Stürmer die in 300 Spiele 287 Tore gemacht haben.

    Das sind aber entweder Kreisliga Spieler oder Ronaldo.

    Kommt also beides nich in Frage :P

    Der Spruch ist schön, aber polemisch!

    Du bist dir aber im klaren, dass hier von einigen Usern ein Knipser gefordert wird, oder?

    Hälst du den genannten "Orhan Ademi", für so einen?

    Diese Qualität haben wir meiner Meinung nach, mit Kefkir, Endres, Platzek, Wirtz und Co.