Beiträge von ralf26

    Korrekt Tom, besonders da Dorow hinter den Spitzen seine Stärken hat. Leider sind gute treffsichere Stürmer nicht so einfach zu finden. Die Zeiten von Hrubesch, Mill etc. sind leider Vergangenheit.

    Sollte man sicher nicht überbewerten. in der Sommervorbereitung haben wir auch nicht gut ausgesehen. Aber das Defensivverhalten sollte im kommenden Trainingslager ein wichtiger Aspekt sein - besonders wenn man vorne auch nicht so viele Dinger macht. Heißt nicht umsonst, dass der Sturm Speie gewinnt, die Abwehr Meisterschaften.

    Besonders schön war der Sieg gegen das Pack aus GE. Hat richtig Spaß gemacht zuzusehen.


    In 3 Wochen sind wir hoffentlich mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet.


    Nur der RWE!

    Und eine Woche später vor Zwiebelhausen? :P Träumen darf man ja......

    https://www.reviersport.de/art…ei-spieler-duerfen-gehen/


    Ich kann immer noch nicht nachvollziehen, dass ein Dahmani höher im Kurs stehen soll als Enzo. Enzo hat im letzten Jahr, als ziemlich wenig ging, seine Buden gemacht und auch bei seiner einzigen reellen Chance in OB. Von Dahmani war dagegen bisher weniger als nichts zu sehen. Da habe ich nicht wirklich das Gefühl, dass er zu uns passt. Bei Heller oder Erwig-Drüppel kann ich das schon eher nachvollziehen.

    Mensch, wenn das hier öfter so harmonisch wäre...... :)


    Ich schließe mich den guten Wünschen meiner Vorredner an. Bleibt alle gesund - für die gute Laune sorgen dann - hoffentlich - die Jungs auf dem Rasen.

    Ich bin auch bei Titz, der ein Hauptproblem in der Verteidigung sieht. Wir sind hinten einfach zu oft zu sorglos. Dabei sind nicht generell die Verteidiger gemeint sondern das gesamte Team. Wie manchmal nach hinten gearbeitet wird, reicht einfach nicht für ganz oben. Da erkennt man auch den Unterscheid zu den Teams die dort stehen oder in den letzten Jahren aufgestiegen sind. Natürlich würde uns ein Knipser vorne auch gut zu Gesicht stehen, aber mal im Ernst - wo sollten wir den aktuell herbekommen? Dass ein Oberliga-Torjäger das nicht mal so eben eine Klasse höher hinbekommt, sieht man bei Selishta. Und ein Horst Hrubesch, der aus der Bezirksliga mal direkt in der Bundesliga knipst - das ist lange her. Schade eigentlich.

    Da denke ich an den Spruch des Stadionsprechers mit dem Hafenstraßenwetter. Das hat früher bei Typen wie Hansi Dörre oder Hans-Günther Neues gepasst - zu unserer aktuellen Truppe eher nicht. Da haben meine Vorredner schon recht - hier wird zuviel spielerisch zu lösen versucht. Aber ich hoffe, dass das auch ein Lernprozess ist, der bald Ergebnisse zeigt.

    Selbst bei einer Niederlage in Köln wäre noch nichts vorbei. Und selbst wenn wir "nur" Vierter werden, wäre es ein Fortschritt. Es hat doch wohl im Ernst keiner nach dem großen Umbruch erwartet, dass man jetzt den Durchmarsch macht.

    So schlecht habe ich Grote eigentlich nicht gesehen. Da habe ich den Alibifussball eher bei Neuwirt gesehen, der sich kaum was zutraute. Aber das sollte man Spielern, die eher selten auf dem Platz stehen, nicht so sehr ankreiden. Solche gebrauchten Tage gibt es einfach. Insgesamt hat die Mannschaft uns eine starke Hinserie geboten und wir sind immer noch oben dabei. Jetzt gilt es, sich wieder zu sammeln und nach der Pause nochmal anzugreifen. Gerade das nächste Heimspiel gegen Rödelhausen ist besonders wichtig.

    Was für ein Jahresabschluss - eben Freitag, der 13. X(

    Gegen einen Gegner, der zweimal aufs Tor schießt, gefühlte 30 Minuten nur am Boden liegt (okay, wenn der Schiri das zulässt) und einen Torwart hat, der fast keinen Ball festhält kein Tor zu schießen - unglaublich. Chancen gab es wirklich genug, aber da fehlte einfach die Durchschlagskraft. Und wie Titz schon sagte - hinten kriegen wir einfach zu viele rein. Da muss in der Winterpause angesetzt werden. Spielerisch sieht das ja alles ordentlich aus - aber es fehlt einfach an Effektivität.

    Was hat Grote eigentlich angestellt, dass Titz den wieder rausgenommen hat? Und man hat gut gesehen, dass Kevin gefehlt hat. Aber das war sicher nicht allein die Ursache. Eben ein gebrauchter Tag.

    Ich wünsche allen Usern einen tollen Fußballabend. Ich bin heute leider terminlich verhindert.... ;(

    Wünsche Euch ein 0:3 von Rödinghausen bei Fortuna Köln und einen 15:0- Kantersieg über Homberg, dann könnte es schon heute mit der Tabellenführung klappen...

    Ich bin auch mit einer Position hinter der Spitze zur Winterpause zufrieden. Beim letzten Mal ais wir über die Pause oben standen, ist es ja nicht so gut ausgegangen. :)

    Wünsche Dir schon mal schöne Feiertage und einen guten Rutsch - man sieht sich dann gegen Rödinghausen.

    Und dann unkte noch immer jemand, wenn es regnete, ob das Spiel überhaupt stattfindet, Aber daran werden sich nur die Älteren erinnern. 8o

    Denke, für Kehl-Gomes wird Grote spielen, Neuwirt links und der Rest bleibt erstmal so. Wenn es gut läuft, könnte Harenbrock im Laufe des Spiels reinkommen.

    Sehe ich genauso Tom, vor der Saison hatte fast jeder Fortuna oder Lotte auf dem Zettel. Je nachdem muss bei einem Absteiger erstmal wieder etwas aufgebaut werden. Das klappt nicht immer sofort. Aber es wäre schade, wenn uns in der 3. Liga die interessanten Gegner ausgehen und wir ständig in den Osten müssten. :D