Beiträge von cantona08

    Holthausen

    Wg R´hsn: Ich behautpte, dass Dorow der einzige Rot-Weisse an diesem beseelten Samstag-Mittag war, der Normalform erreichte und damit dann noch gegenüber den anderen herausstach.

    Wo der Rest gedanklich zwische 14 und 16 Uhr war, weiß ich nicht, möchte aber auch nicht spekulieren.

    Na, der Trainer muss ja erstmal würfeln, wer wo hingehört: auf die Bank, auf die Tribüne und zuletzt die für den Platz übrig bleiben. Und dann werden wahrscheinlich noch Tick, Trick und Track aus der U19 hochgezogen oder sogar mutigerweise Fix & Foxi aus der U 15.

    Der Rest der Truppe wird eine Übungsmauer aus Ziegeln in Windeseile aufzubauen üben, die man im Bedarfsfall nach fünf Minuten wieder einreißen kann, damit die faktisch demonstrieren können, dass wir uns ggü. R‘hsn verbessert haben


    Nein, Herr Uhlig, das war nicht Schutt und Asche, denn ich bin noch lange nicht fertig mit den letzten drei Ligaspielen und dem darin einge“Bett“enden Schlaf- äh: Trainingslager. Das Verschlafen der ersten wichtigen Spielminuten hat die Truppe nahezu perfekt drauf, die Festung Hafenstraße hat augenblicklich aber erst die III. Verließsohle erreicht....

    Aber: und das weiß die Vereinsspitze, das Trainerteam und auch die Truppe ganz genau. Wir Fans haben Zeit und noch mehr Geduld und Nibelungentreue. Nur eins ist erschöpft und leer, Herr Uhlig!

    Diese Kiste mit „verarscht werden“, die ist mittlerweile gähnend leer, Herr Uhlig.

    Nur der RWE!

    Natürlich werden unsere beiden Innenverteidiger morgen gelb bekommen,, nicht etwa, weil sie etwas Böses anstellen werden, nein. Wir werden uns aufregen, weil es wiedermal Fehlentscheidungen wg Nichtigkeiten sein werden. Es wird morgen wettbewerbsverzerrt, weil ohne uns die Liga pleite geht.

    Aber: ich halte die Jungs trotzdem für so stark, dass sie morgen gewinnen können!

    Also: Volle Unterstützung von mir! Nur der RWE!

    Ja, es ist manchmal hier unmöglich, sich derart zu artikulieren, dass man verstanden wird:


    ich will den Enzo nicht schlecht machen, auch wenn ich Ihn im Livestream als wirkungslos wahrgenommen habe, ist meine Meinung. Warum er sonst keine Einsatzzeiten bekommen hat, kann ich nicht beurteilen. Ob er in Gummersbach, Entenhausen oder Rio de Janeiro bei irgendwelchen Hallenturnieren oder Trainingsspielchen getroffen hat, freut mich einerseits, schürt aber in der augenblicklichen Situation nur meine Erwartungshaltung für die Ligaspiele. Denn für die vergangenen letzten Enzo-Treffer kann ich mir nichts kaufen. Ich halte Enzo immer noch für einen Spieler, der für ein Tor gut sein kann....: Ich will es nur endlich wieder sehen!

    Gleiches, aber n bischen abgewandelt, gilt für Platzo!

    Für beide gilt im Übrigen: Chancen werden herausgespielt und ein Stürmer wird an seinen Toren gemessen! Haut rein und macht endlich Buden! Nur der RWE!

    Sorgen machen mir die 4 Gelben Karten von Heber u. Hahn. Eine mögliche 5te würde ausgerechnet gegen OB eine Sperre bedeuten 😏 Da es gegen R ' hausen zur Sache gehen wird es schwer für die beiden ohne Gelbe aus dem Spiel zu kommen .


    https://www.reviersport.de/art…r-aktuelle-stand-bei-rwe/

    Es ist halt ein "All-In!"-Spiel. Zögerliche Herangehensweise hilft dabei nicht.

    ich sehe taktische Vorteile bei R´hsn. Die müssen im Gegensatz zu uns nicht gewinnen, denen reicht locker ein Punkt. Da erwarte ich ein sattes Tiefstehen mit Doppel-Viererkette hinter der Mittellinie und zwei Konterstürmern.

    Das wird unserer Defensive incl. 6er alles abverlangen und Abhilfe könnte nur helfen, wenn endlich mal Enzo oder Platzo auch mal treffen würden. Chancen kriegen beide Akteure diese Saison genug aufgelegt. Samstag muss versenkt werden.

    Wenn wir in Betracht ziehen, dass sowohl nach Spielberichten als auch nach Trainerstimmen die Kölner U21 eine spielstarke Truppe war, dann muss man festhalten, dass gestern sowohl der allseits beliebte Witz als auch wieder mal Platzo ziemlich blass blieben. Wenn man dann formuliert, dass wir einen Knipser brauchen, der wirklich jeden Gegner in der RL wegballert, dann sind das Anfoerungsprofile für Stürmer, die ins Phantastische reichen, real aber nur schwer umzusetzen sind.

    Also: Hinten stabil bleiben und vorne üben üben üben. Alldieweil müssen andere die Tore schießen.

    Die Hinrunde ist noch nicht fertig gespielt. Wir stehen 4 Pkt hinter der Spitze.

    Du verschenkst jetzt schon die Saison. Erklärst den Osten schon als klarer Aufsteiger.

    Mir unverständlich wie du so einen Blödsinn schreiben kannst!

    1. Es ist mein Blödsinn, ohne, dass ich irgendjemand hier beleidige.

    2. Ich verschenke keine Saison, sie wird mir von Anfang an vom WDFL geklaut. Die zeigen nämlich ganz eindeutig, wem ihre Sympathien gehören: OWL.

    3. Der „Osten“ verhält sich seit Jahren wie ne offene Hose, weil „der Osten“ an der DDR-Oberliga festhalten will, statt einer irgendwie gearteten viergleisigen Regio den Weg zu ebnen, damit Meister endlich aufsteigen. Rückwärts immer, Zukunft nimmer, Olé S E D!

    4. Wohlmöglich ist Dir mein Post unverständlich, weil ich mir vorher Gedanken mache, damit ich keine CO-Poster beleidigen muss, aber Du: Hau rein in die Tasten, wir’s schon gehen!

    Ich „freue“ mich schon auf die Winterpause, wenn die virtuellen Szenarien zu Lotti, Asital und * abgeht. Am Ende, da könnt Ihr Schreiben, was ihr wollt: Für Verl läuft‘s. Aber sie werden auch schmählich in der Relegation scheitern. Hä hä hä.

    Gegen den Osten hast Du ab 2. Liga abwärts keine Chance.

    Danach sind wir dran. Endlich!

    Nur der RWE!

    Ich-bezogene Willkür einer selbstverliebten autistischen amateurhaften und überforderten Clowns-Clique hat einen Namen: WDFV - Westdeutscher Fußballverband.

    Eigentlich müsste man Geld, dass an den Verband fließt, (Fußballgelder, Einnahmen aus Verbandspokal etc.) wegen irrfeführenden Betrugs zurückfordern und z.B. versaufen. Da kommt mehr als bei den Funktionären bei rum.

    Statt eines fairen und geregelten Sport-Wettbewerbs wird einem eine Soße aus Widersprüchen, überfordertem Nicht-Handeln, Schaumschlägerei und willkürlichen Entscheidungen präsentiert, dass einem nur noch spei-übel werden kann.

    Keine Ahnung, kein Respekt: Tschüss WDFV!

    ich meinte mit meinem Post nicht, dass man von den Tribünen aus, aus einem Scheiß-Spiel eine Schokoladentorte transformen kann.

    Ich selbst sage von "Oh, Gott!" über "Kacke!" und "Idioten-Pass" bis zu "Scheiß-Spiel" auch ziemliches Gemotze, meine aber in dieser Saison einen anderen Ansatz bei der Mannschaft zu finden: Dass die sich nämlich nicht aufgeben und sich anstrengen und versuchen versuchen versuchen...

    Und deshalb meine ich, dass man bei allem Gemotze auch die Anstrengungen der Mannschaft anerkennen und untersützen soll.

    Herr Kilic hat eine klare Vorstellung von unseren Schwachstellen. Halten wir die Jungs wach und aktiv, dass wir nicht von Aachen vernascht werden. Wir sind keine Printen. Wir sind Nur der RWE!

    Die einzelnen Zuschauer können ja meckern, aber die Mehrheit auf den Tribünen sollte in einer Schwächephase und gerade in dieser Saison das Team aufmunternd unterstützen: was kann denn einen Essner schon erschüttern? - Keine Angst, keine Angst RWE!

    Gott, bin ich erleichtert: 1:2, Danke RWE! Das wie und warum interessiert mich jetzt nicht, und erst recht nicht in 8 Wochen. Was für mich zählt, ist der Punkte -Schnitt > 2pt. Und dass wir oben dran bleiben. Nur der RWE!

    Der Boss vom SCV - ich nenne keine Namen mehr von diesen Punktenschmarotzern - spricht vom „Arsch aufreißen“ und dafür (!!!) „auf die Fresse kriegen“:

    Ich hoffe und bete, dass wir ein Team aufstellen, dass den Mafia-Kickern zeigt, wer sich wie und wofür den Arsch aufreißt und hoffe inständig, dass der Typ sein persönliches „auf die Fresse“ erlebt. Das hat mitsamt seinen Äußerungen über „Insolvenzen & Co.“ zu tun. Der ist nicht sportlich, der ist korrupt.

    Nur der RWE!

    Für die Sachlichen und inhaltlich Interessierten hier:

    Ich denke, nach dem 11. Spieltag - also nach dem Spiel gegen den SC Verl - kann man mal das erste Drittel dieser Saison bewerten und einen Ausblick bis zur Winterpause wagen.

    Das ist eine freche Falschbehauptung. Meine DK-Ausschnitte sagen etwas anderes. Dadurch relativiert sich der Rest. Ich habe keinen Spieler beschimpft oder beleidigt, dafür sind andere hier im Forum zuständig.

    Wenn sich weiterhin 3/4 dieses Forums mit Unterstellungen, Beleidigungen und Beschimpfungen gegen mich wenden, dann seid ihr eurem Ziel eines „closed shops“ wieder näher gekommen.

    Huch! War das jetzt zu intellektuell? Schade, dann googelt doch einfach den Sinn. Hat ja bisher auch geklappt.

    Dank an den ganzen Verein für den Auswärtssieg in OB. Zusammen kann man was reißen. He he he.

    Nur der RWE!

    cantona


    Wer hier Leute als Ewiggestrige tituliert sollte sich wirklich hinterfragen. Da hilft auch dein pseudointellektuelles Geschwafel nicht weiter, denn so eine Aussage ist unnötig und dumm zugleich.

    Ich habe niemanden als „ewig gestrigen“ bezeichnet. Das ist eine dieser boshaften Unterstellungen.

    Im übrigen: eure ganze Sprache ist an Boshaftigkeit kaum zu übertreffen, aber das entspricht dem Zeitgeist. Ihr rudert euch zusammen und drischt ihr verbal auf euer Opfer ein. Hier geht es nicht um Meinung, es geht um Macht.

    Na, dann macht mal...