Beiträge von thokau

    @Nurmi

    "Verschwörungstheorie" ist natürlich ein Totschlagargument"!

    Damit bügelt man alles über was nicht sein soll weil es nicht sein darf!

    Bundesligabestechungsskandal, bis Canellas die Tonbänder veröffentlicht hat, Wettscandal bis man Hoyzer überführt hatte und viele andere Dinge,die ich hier garnicht ansprechen möchte!

    Wo es um Geld geht finden sich "kreative Köpfe" die Dinge in ihrem Sinne "beeinflussen" wollen!

    Das kann Dir gefallen oder nicht, es ist eine Tatsache!

    Es liest sich im Reviersport so, als würde der türkische Verein aus München bei seinen Überlegungen, nach einem Aufstieg, die Heimspiele in der 3. Liga im Westen auszutragen auch über unser Stadion nachdenken!

    ich sehe Zeiger nur in einer Spielsituation wie Gestern, in der der Gegner alles nach vorne wirft und über sehr große Spieler verfügt in der Mannschaft.

    Wenn es um den schnellen Spielaufbau gegen einen tief stehenden Gegner geht, haben wir andere Zusammensetzungen in der Defensive, die m.E. besser sind.

    Zeiger sieht gegen schnelle Konterspieler, wenn wir hoch verteidigen, nicht so gut aus.

    Aber genau das ist ja der Vorteil eines breiten Kaders und des Wechsels innerhalb der Aufstellung.

    Und Jeder wird gebraucht. ( O-Ton Trainer)

    Alles gut!!!

    bosco

    Die Verpflichtungen von Dahmani und Grote fand ich for der Saison auch sehr gut, Mittlerweile sehe ich das doch sehr stark relativiert!

    Jenseits der Dreißig wird die Leistung für Fußball meistens nicht mehr besser!

    In den letzten beiden Spielen war die Startelf genau auf einer Position verändert.

    Das hat sicher nichts mit wildem Austausch zu tun.

    Und das der Trainer auf der Bank nicht immer die gleichen Spieler hat wird sicher auch der Art des Gegners und den Trainingseindrücken geschuldet sein!

    was ist daran dramatisch?

    Dafür sind doch eher Sport1 und die Bildzeitung zuständig, die müssen das tun um Einschaltquoten zu erzielen bzw. Zeitungen zu verkaufen!

    Pronichev ist ein richtig guter Fußballer, technisch stark, schnell und torgefährlich!

    Er sucht oft den Abschluß.

    Warum Er den Durchbruch im Profibereich bisher nicht geschafft hat ist mir unklar, Er ist allerdings auch noch jung!?

    Aber das hatte Benny Köhler seiner Zeit als er von Herta kam auch nicht!

    Ich bin gespannt!

    Und nochmal Fakten!


    https://www.reviersport.de/art…en-spitzenteams-der-liga/


    Angesichts solcher Fabelwerte der Konkurrenz die Leistung der eigenen Truppe, samt Trainerstab in die Tonne zu treten, zeugt nur von fehlender Sachkenntniss!


    Und wie so oft im Leben wird auch die mantraartige Aussage, wir hätten den besten Kader nicht dadurch richtiger, daß es immer und immer wieder von Personen mit ganz eigenen Interessen verkündet wird!

    Aber das ist ja in unseren Medien auch mit ganz anderen Dingen schlechter Brauch und zeigt Wirkung!

    Am 22. Spieltag der letzten Saison hatte RWO 9, in Worten Neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Viktoria Köln!!!!

    Rödinghausen war mit 7 Punkten Rückstand Zweiter.Außerdem war es das erste Mal in all den Jahren der Fall, daß Rödinghausen in der Spitz der Liga auftauchte!

    Nur, damit hier über Fakten gesprochen wird!

    RWE im Rheingau


    Die Mannschaften vor uns basteln aber auch schon seit ein paar Jahren an ihrem Kader, die betreiben eher nur noch Feinabstimmung.

    Ich bin der Meinung, da kommen wir auch hin, aber nicht innerhalb einer Saison!

    @ RWE im Rheingau

    Sehe ich deine Einschätzung richtig?

    Bist Du der Meinung, daß es besser ist, wenn ein Spieler auf seiner Position in der Trainingswoche deutlich stärker ist als sein Konkurrent auf seiner Position, Er dann nicht in die Mannschaft kommt, weil der Trainer Konstanz in die Mannschaft bringen muß?

    Wir haben einen Kader, der nahezu auf jeder Position doppelt besetzt ist, bis auf die "Mittelstürmer Stelle", da haben wir offensichtlich bis jetzt nicht mal einen konstanten Torschützen.

    Der Trainer kann zum Spieltag, wenn ich richtig liege, 18 Spieler nominieren.

    Er muß auf die aktuelle Form, den Gegner, verletzte- und gesperrte Spieler regieren und auch den Gegner im Blick haben!

    Bist Du der Meinung, daß bei einem breiten Kader von 24-26 Spielern immer die Gleichen, unabhängig von der Form, Spielen sollen und können und daß das zur guten Stimmung aller und zum Erfolg führt?

    bosco

    Das ist aber etwas verallgemeinert!


    Dahmani hat bei uns und ich habe zumindest die meisten Heimspiele und ein paar Auswärtsspiele gesehen, noch nicht im Ansatz eine akzeptable Leistung gebracht.

    Dabei hat Er einige Chancen vom Trainer bekommen.

    Kefkir hat anfangs, genau wie Grote gut gespielt aber auch die Beiden haben bei mir bisher nicht den Eindruck erweckt, daß man Sie nicht auch ersetzen kann.

    Im Gegenteil wechseln sich Licht und Schatten ab.

    Genau dafür gibt es ja auch einen breiten Kader, bei dem man auf Verletzungen Sperren und schwächere Phasen regieren kann.

    Es liegt mir fern, Menschen etwas Schlechtes zu wünschen, aber es würde in dieser Liga anders aussehen, wenn Rödinghausen, Verl oder auch Oberhausen mal das Verletzungspech hätten, das wir in den letzten Jahren des Öfteren hatten!

    Oder wenn Engelmann plötzlich mal eine Durststrecke hat, dann wäre dort die Herrlichkeit schnell vorbei!

    Nun gut, es ist in dieser Saison anders und gleich vier Vereine haben einen sehr guten Punkteschnitt.


    Wir übrigens auch!!!


    jetzt davon zu sprechen, das wir ausgerechnet diese drei Spieler, bei denen auch nicht nur Licht sondern auch Schatten ist, die Heilsbringer sein sollen, hat keiner von Ihnen bisher gezeigt!

    Damit will ich gar nicht sagen, daß Sie keine guten Fußball sind, (oder vielleicht waren?)

    Aber ein bisschen mehr Sachlichkeit tut in der Situation gut!

    Ich habe jedenfalls und das sage ich zum x-ten mal von einer komplett neuen Mannschaft mit neuem Trainer und neuem Sportchef, keinen Aufstieg in dieser Saison erwartet.

    Aber es ist auch noch nicht sicher, daß Rödinghausen und Verl und Oberhausen alle ohne irgendwelche Einbrüche eine ganze Saison durchspielen!

    Warten wir es ab!


    Nur der RWE!

    Holthausen


    Fest steht, daß auch in diesem Jahr nach dem 21. Spieltag der Aufstieg nicht entschieden ist!

    Und bist Du ernsthaft der Meinung, daß eine komplett neue Mannschaft, die logischer Weise auch noch Verbesserungspotential, sowohl im Zusammenspiel als auch auf einigen Positionen hat, eine Liga dominiert, in der es neben den Zweitvertretungen auch noch die "Hoffenheims" der Regionalliga gibt?

    Rödinghausen war zuerst im letzten Jahr erstmalig bei der Musik vorne dabei, über Verl rede ich

    gar nicht!

    Jeder der Aufsteigen will, benötigt eine gewachsene Mannschaft und das bedeutet mehr, als sechs Monate.

    Alles Andere ist entweder unrealistisch oder riesen Glück!